Aktivierungskampagne 2022

BJR Aktivierungskampagne 2022

Über diese Kampagne

Im Rahmen des Konzepts zur außerschulischen Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in der Corona-Pandemie des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales ist der BJR beauftragt, eine Medienkampagne sowie Maßnahmen zu entwickeln, die Perspektiven für Jugendliche schafft, die Partizipation junger Menschen stärkt und Jugendarbeit unterstützt. 

Die Kampagne soll der durch die Corona-Pandemie verursachten Isolation und Passivität junger Menschen sowie dem Frust und der Erschöpfung vieler Mitarbeitender in der Jugendarbeit entgegenwirken. Hauptziel soll dabei sein, junge Menschen und Mitarbeitende der Jugendarbeit (wieder) neu für die Angebote der Jugendarbeit vor Ort zu gewinnen.

Der Stadtjugendring Hof unterstützt im Jahr 2022 Projekte, Aktivitäten, Veranstaltungen sowie sämtliche weitere Ideen von Mitgliedsverbänden und/oder weiteren Einrichtungen der Jugendarbeit im Sinne der Kampagne.

Schritte zur Förderung

1. Interessensbekundung ausfüllen

2. Kooperationsvertrag

Nach Prüfung durch den SJR Hof erhaltet ihr einen Kooperationsvertrag samt Förderzusage.

3. Verwendung nachweisen

Spätestens 4 Wochen nach Beendigung ist ein Verwendungsnachweis einzureichen.

Kontakt

Logo SJR

SJR Geschäftsstelle

Nailaer Straße 2a
95030 Hof

Tel.: 09281 77893-0

geschaeftsstelle@sjr-hof.de

Geschäftszeiten:

Mo – Fr 08:30 – 12:00 Uhr

Mi 14:00 – 17:00 Uhr